Kreative Traumatherapie basiert auf den Modellen und Methoden der kreativen Leibtherapie. Dieses therapeutische Verfahren wird der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie zugeordnet. Das Wort „Leib“ enthält den indogermanischen Wortstamm „lib“ und bedeutet Leben , Erleben, der erlebende Mensch.

 

Kreative Traumatherapie arbeitet mit dem ganzen Menschen: seinen Gefühlswelten, seinem geistigen Erleben (Verstand, Denken, Selbstkonzept), seinem Körpererleben und seinem sozialen Erleben.

 

Die Kreative Traumatherapie nutzt die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten des Tanzes, der Bewegung, der Gestaltung und der Musik. Das Unaussprechbare und Unsagbare kann durch den kreativen Ausdruck erklingen und sichtbar werden. Erstarrtes kann aufweichen und dem Körpererleben wieder zugänglich werden, neue Wahlmöglichkeiten können sich erschließen und ein Aufrichten in Würde kann möglich werden.

 

Traumatisierungen, die durch Gewalt verursacht werden, wie beispielsweise sexuelle Gewalt sind immer auch Beziehungstaten. Durch das Erlebte wird das Vertrauen in andere Menschen zutiefst erschüttert. Misstrauen schützt zunächst sinnvoll vor erneuten Verletzungen. Kreative Traumatherapie unterstützt  mit Wertschätzung und Vertrauen aufbauender Beziehungsarbeit  Betroffenen wieder Mut zu fassen, mit anderen Menschen in befriedigende Beziehungen zu gehen.

 

Wesentliche Absicht des therapeutischen Prozesses ist es, Kompetenzen und Ressourcen des traumatisierten Menschen zu suchen und wieder zu entdecken. Es geht um Stärkung des Selbstbewußtseins und der eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Traumatisierte Menschen erfahren, dass sie in der Vergangenheit zwar Opfer waren, aber heute wirksam sein können.

 

Auf diesem Weg biete ich Ihnen meine Begleitung und Unterstützung

Termine nach telefonischer Vereinbarung oder über E-Mail möglich.

 

 

Für die Zukunftswerkstatt Therapie kreativ bin ich im Fachbereich Traumatherapie als Lehrtherapeutin /Dozentin tätig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Sina Christiane v. Frommannshausen

Fliederweg 6

99425 Weimar

 

Tel.: 03643/ 400776

eMail:

postmaster(at)sina-weimar.de

 

Sie können auch gerne das Anfrageformular nutzen.

Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart,der wichtigste Mensch ist der,der dir gerade gegenüber ist,das notwendigste Werk ist stets die Liebe.

(Meister Eckehart)

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt anmelden:

 

 

Neustart Tanzlust 2018

Beginn 08.Januar

montags 18.30-20 Uhr

Raum für Bewegung

Weimar

Schwanseestraße 88a

 

 

DanseVita Workshop

Dem Leben Vertrauen schenken

Donnerstag 25.April 2018

18-21 Uhr

Gera

Tanzstudio Dobberstein-Kraaz

Zabelstraße 11

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verschenken Sie Lebensfreude mit

einem Gutschein für einen DanseVita Tanzworkshop!

hier erhältlich